RAID TP / RAID Triple Parity

Unter dem Namen RAID TP bzw. RAID Triple Parity wird ein proprietäres RAID mit einer dreifachen Parität vom Hersteller easyRAID geführt, bei dem laut Herstellerangabe bis zu drei Festplatten ausfallen können.

Auf den einzelnen Festplatten werden die Paritäten und Datenblöcke jeweils parallel abgelegt, wobei die drei Paritäten auf unterschiedlichen Stripes auf verschiedenen Festplatten abgelegt werden. Dabei benutzt der RAID-Triple-Parity-Algorithmus einen besonderen Code mit einem Hamming-Abstand von mindestens vier.