Raid Datenverlust

Da im Zuge der technischen Entwicklung & stetig fallender Festplatten-Preise selbst Privatpersonen & kleinere Firmen beinahe schon selbstverständlich Raid-Systeme (z.B. als NAS oder SAN) einsetzen, steigen die Fälle von Datenverlust parallel dazu ebenfalls an.

Leider ist es nicht so, dass ein Raid automatisch gleichbedeutend mit höherer Datensicherheit ist. Die diversen Kombinations-Raids, aber auch die simple Raid-Spiegelung bergen diverse Fehlerquellen für einen dauerhaften Datenverlust! Die häufigste Fehlerursache ist statistisch betrachtet jedoch auch bei Raid-Konstellationen der Anwender selbst! Auch fachlich kompetente System-Administratoren machen gehäuft Fehler, wenn starker Druck von Seiten der Vorgesetzten auf ihnen lastet, da z.B. gerade eine ganze Firma still steht.

Wenn man sich dieser Tatsache bewußt ist, sollte man bei geschäftskritischen Daten immer einen professionellen Datenretter mit einer Analyse des Servers beauftragen. Fragen Sie uns, bevor Sie einen unwiederbringlichen Datenverlust in einem Raid System riskieren!